Tiefer Grund!

Meine Lieben,

wenn Ihr glaubt, Frau Bloom faulenzt ein bisschen rum und lässt hier deshalb lange nichts mehr von sich hören, irrt sich gewaltig.

Eines meiner spektakulärsten Projekte ist grad im Gange und ich muss völlig wahnsinnig geworden sein. "Hauptsache den Pinsel in der Hand" denkt sich Frau Bloom und quält sich grad ein bisschen durch Tiefengrund, Wandputz und natürlich Farbe!

Im heimatlichen Görlitz entsteht im Postgebäude auf seeehr vielen Quadratmetern verteilt ein zum künstlerischen Tummelplatz umgebautes Loft. Neben einem integrierten Wohnraum wird es ein Atelier und ein Plätzchen zum Sprachen Lernen geben. Vokabeln büffeln, Aufsätze schreiben....klingt wie pure Langeweile. Mit Farben klecksen, Saltos in bunten Socken, vorweihnachtliche Kekse backen (nur noch 4 Monate!!!)  und Bingo auf Spanisch oder Englisch .....klingt zumindest lustig. Bei den ausgewachsenen Kunst- und Fremdsprachliebhabern werden die Kekse gegen Wein getauscht, dann klappt es auch mit dem fließenden Sprechen. Bis es soweit ist, müssen aber die zum Teil seit den 70er Jahren nicht mehr genutzten Räumlichkeiten saniert werden, wobei ein Shabby Look, besonders bei den wunderschönen rustikalen Wänden willkommen ist. Eine Kombination aus alt und neu soll am Ende entstehen und dennoch wird nichts so sein, wie man es erwartet, glaubt mir! Das Projekt erweist sich körperlich, als auch finanziell als echte Kraftprobe. Nach der alltäglichen Arbeit, wird täglich verputzt, gepinselt und auch geflucht! An dieser Stelle "Danke" an ALLE fleißigen Helfer!!! Ohne Eure freiwillige Hilfe würde nichts mehr gehen. Eine Putzaktion wie letzten Samstag hab ich im Leben noch nicht gesehen 😀

Nebenbei entsteht übrigens auch mal wieder ein neues Bild von Lil Bloom. Mehr davon gibt es aber erst beim nächsten mal zu sehen!

Like her

 

Ich halte Euch auf dem laufenden und Ihr drückt mir die Daumen, ja?

"Ánimo" sagt der Spanier. Davon können wir alle was gebrauchen!

Bis zum nächsten mal!

Eure Lil Bloom 😉